Programm: Raum geben

Das neue Programm: "Raum geben"

hr braucht mehr als 4 Wände, um eure Ideen zu verwirklichen, ein Event zu planen oder eure Visionen voranzutreiben? Dann haben wir gute Neuigkeiten für euch! In Zusammenarbeit mit der Braunschweigischen Stiftung stellen wir euch den DenkRaum kostenlos zur Verfügung.

Zum Hintergrund:

Jahreshauptversammlungen, Kreativworkshops oder Teammeetings – all diese Veranstaltungsformate konnten aufgrund der Corona-Pandemie vielfach nicht analog umgesetzt werden. Doch obwohl das Bedürfnis sich persönlich zu begegnen weiterhin besteht, kollidieren in der Praxis die Wünsche mit den Möglichkeiten, weshalb allzu oft die Umsetzung an der Einhaltung aktueller Hygieneauflagen scheitert. Alternativ behelfen sich viele Organisation mit rein digitalen Veranstaltungsformaten. Doch auch hier ergeben sich völlig neue Probleme. Von schlechter Tonqualität, über fehlendes Videoequipment bis hin zu einer unruhigen Arbeitsumgebung, oftmals ist eine angemessene Teilhabe nur unter erschwerten Bedingungen möglich.

Wir haben das Problem erkannt und wollen gemeinsam Helfen. Deshalb bieten wir euch einen sicheren Raum, um euch wieder in Persona sehen zu können. Ferner bieten wir euch kreative Arbeitsmöglichkeiten sowie diverse Techniklösungen, um hybride Veranstaltungsformate umzusetzen. So können alle Risikogruppe gefahrlos inkludiert werden und euer Fokus kehrt zur Umsetzung eures gemeinwohlorientierten Projektes zurück. 

Ihr seit Interessiert? Dann informiert euch nachfolgend detaillierter über die genauen Rahmenbedingungen und Buchungsmöglichkeiten:

Foto: Andreas Rudolph

Wer kann mitmachen?

Das Angebot richtet sich an gemeinwohlorientierte Organisationen, Gruppen oder Vereine. Eure Projekte sollten den Zielen für nachhaltige Entwicklung (s. u.) entsprechen. Die Förderung erfolgt durch die Braunschweigische Stiftung.

Was bieten wir euch?

Auf über 300qm Workshop- und Eventfläche erwarten euch neben Kreativmöbeln, wie Whiteboards, Prototyping-Car oder Kleiderbox, eine moderne Technikausstattung mit Beamer, Leinwand oder Smartboard. Ihr erhaltet zudem Materialien, wie Whitebordmarker, Post-Its oder Magnete. Achja, Internet und eine WG-Küche haben wir auch!

Welche Extras sich buchbar?

Auf Anfrage beraten wir euch gerne bezüglich weiterer hinzubuchbarer Optionen wie einer Getränke- oder Snackflat, unserem Digitalen Studio oder einer Unterstützung durch einem Coach bzw. Moderator. 

Wie buche ich den Raum?

Ihr könnt euren Wunschtermin ganz einfach über das Buchungstool reservieren. Bitte geht dabei kurz auf eure Zuordnung zu den Nachhaltigkeitszielen ein.

Was sagen die Nutzer*innen?

Wer wurde gefördert?

Welche Organisationen wurden bereits gefördert?

1. Hey Alter! Braunschweig e.V.

2. Deutscher Kinderschutzbund – Ortsverband Braunschweig e.V. 

3. Lions Club Braunschweig-Löwenherz

4. NEULAND Stiftung Wolfsburg

5. Initiative “Inklusives Wohnprojekt” – Wendenschleife 38

6. Refugium Flüchtlingshilfe e.V.

7. Seniorpartner in School – Landesverband Niedersachsen e.V.

8. VCD Verkehrsclub Braunschweig e.V.

9. Studentische Initiative “Von Seite”

10. SCHLAU Braunschweig

11. Enactus Braunschweig e.V.

12. Green Office TU-Braunschweig

13. Fachgruppe Psychologie TU Braunschweig

14. Buddhistische Gemeinschaft Chöling e.V.

Nachhaltigkeitsziele

Förderpartner